Sefurl - Search Engine Friendly Uniform Resource Locator

Wörter trennt man mit einem Bindestrich

Hier scheiden sich die Geister - Komma, Unterstrich oder Bindestrich?

Für Suchmaschinen

Suchmaschinen versuchen die gesammelten Daten möglichsts genau einzuordnen, dazu werden auch die URL's in Ihre Bestandteile zerlegt. Tests haben gezeigt, dass es keinen Unterschied macht, ob ein Komma, ein Unterstrich oder ein Bindestrich im Dateiname auftaucht. Für Suchmaschinen kann man also jede der folgenden Varianten verwenden: http://www.domain.tld/perl/mysql,mit,perl,benutzen.html
http://www.domain.tld/perl/mysql_mit_perl_benutzen.html
http://www.domain.tld/perl/mysql-mit-perl-benutzen.html

Für die Besucher

Menschen messen dem Unterstrich und dem Komma eine andere Bedeutung als dem Bindestrich bei. Kommatas und Unterstriche stören den Lesefluss. Aus optischen Gründen sollten man daher eher zu Bindestrichen greifen, um Wörter zu trennen.

Linken Sie auf diesen Artikel mit ...

http://www.sefurl.de/woerter-trennt-man-mit-einem-bindestrich